Oldschool.de

Johnny Rodney Mullen

Rodney Mullen bekam im Alter von 11 Jahren von seinem Vater sein erstes Skateboard geschenkt, mit der Aufforderung doch immer auch seine Schoner zu tragen. Innerhalb kürzester Zeit ergatterte er einen Sponsor, gewann er seinen ersten Contest und trat mit 13 Jahren der Bones Brigade bei. An der Spitze des Freestyleskatens angekommen, ließ er sich von dort nicht mehr vertreiben: mittlerweile kann er sich als 36-facher Freestyleskateboarding-Weltmeister bezeichnen und tatsächlich konnte er bisher in nur einem Freestylekontest,an dem er teilnahm nicht Gold ergattern. (er wurde zweiter) Rodney wird oft als Vater des Streetskatings bezeichnet, wohl nicht zuletzt, weil er es war, der den Ollie, welchen es vor ihm nur in der Vert gab, auf die Strasse übertrug. Weitere Tricks, welche auf ihn zurückzuführen sind, sind z.B. Kickflip, Heelflip, 360-Flip, Impossible, Darkslide, Casperslide,...