Oldschool.de

keep surfing

© 2010 PROKINO Filmverleih GmbH

Dokumentarfilm

Drehbuch & Regie: Björn Richie Lob

Produzenten: Lob, Tobias N. Siebert
Kamera: Lars R. Liebold, Lob
Ton: Sebastian Tesch, Florian Beck
Schnitt: Benjamin Quabeck
Musik: Philip Stegers („Lee Buddah“)

Darsteller: Dieter Deventer, Eli Mack, Quirin Rohleder, Walter Strasser, Florian Kummer, Gerry Schlegel u.a.

Deutschland 2009
Laufzeit: ca. 91 Minuten
1:1,85 / Dolby Digital

Kinostart: 20.05.2010

Keep Surfing ist ein junges und packendes Lifestyle-Abenteuer über München – das deutsche Mekka des Wellenreitens – und ein mitreißendes Plädoyer für den Mut zu ungebändigten Lebensentwürfen. Produziert von Tobias N. Siebert, dem Produzenten von „Die Geschichte vom weinenden Kamel“, fängt keep surfing das Lebensgefühl und die Faszination des Surfens ein und zeigt Münchens wilde Seite.

© pipelinepictures
Eli Mack auf dem Weg an die Großstadtwelle im Englischen Garten
© pipelinepictures
Nicht die einzigen Eisbach-Surfer,

Der Soundtrack zur Welle kommt von Philip Stegers aka „Lee Buddah“. Der Score verbindet den typischen Surfsound mit neuen Klängen und bietet dazu einige Entdeckungen wie die deutsch-schwedische Formation anna.luca.

Weitere Infos: www.keep-surfing.de