Oldschool.de

Die richtige Surfkleidung

Der Fullsuit

Der Fullsuit ist ein Neoprenanzug mit langen Armen und Beinen. Er ist besonders geeignet für sehr niedrige Wassertemperaturen. Hier gibt es verschiedene Dicken, wobei der Anzug nicht über 3mm dick sein sollte, da die Bewegungsfreiheit dann sehr eingeschränkt wird. Für sehr kaltes Gewässer empfehlen sich zusätzlich spezielle Schuhe, Handschuhe und ein Kopfschutz.

Der Shorty

Der Shorty hat im Gegensatz zum Fullsuit kurze Arme und kurze Beine. Im Sommer ist dieser Anzug weit angenehmer zu tragen, da man in diesem Anzug nicht so schnell ins Schwitzen gerät. Auch die Bewegungsfreiheit ist deutlich grösser. Natürlich gibt es noch verschiedene Variationen zwischen Fullsuit und Shorty, so gibt es beispielsweise auch Langarm - Kurzbein Neoprenanzüge und umgekehrt, welche je nach Bedarf besonders geeignet sind.