Oldschool.de

Frontside 180 (Ollie)

Hierfür muss man natürlich den Ollie können. Der Frontside 180 Ollie ist ein Ollie mit einer 180 ° Drehung in der Luft. Die Startposition ist die gleiche, wie beim Ollie, wenn du vor dem Absprung in die Knie gehst, um Schwung zu holen, musst du deinen Oberkörper jetzt umdrehen (deine steuernder Hand sollte über deinem Bauch liegen). Wenn du in den Ollie springst, drehst du deinen Oberkörper wieder herum. Wenn dein Tail den Boden berührt, sollte dein Oberkörper in Richtung der Nose zeigen, bist du in der Luft ist dein Oberkörper schon wieder in der normalen Position und reisst die Beine mit herum. Deine Beine sind während der ganzen Zeit direkt unter dir, demnach sollte auch dein Board die ganze Zeit direkt unter dir bleiben. Wenn du dich komplett gedreht hast, streckst du die Beine wieder durch und landest. Jetzt rollst du rückwärts. Es wird wahrscheinlich ein etwas komisches Gefühl sein so zu landen, aber gewöhn dich einfach dran. Bald wirst du noch andere Tricks lernen, bei denen du rückwärts landest, und du wirst merken, dass der Frontside 180 Ollie ein guter Aufwärm-Trick ist, bei dem du viele Variationsmöglichkeiten hast.

Mit freundlicher Unterstützung von Skateboard.com.
Ins Deutsche übersetzt vom Oldschool.de-Team.