Oldschool.de

Drop In - Tail Drop

Hier musst du mit einen Drop In von einer Transition beginnen. Befor du den Tail Drop versuchst, solltest du sicher beim Hoch- und Runterrollen der Transition sein. Setz deine Nose und Achsen über die Coping und halte das Board mit dem Tail, das oben ruht. Die folgenden Sachen musst du gleichzeitig machen: deinen hinteren Fuss, der auf dem Tail steht, lässt du jetzt ausschwenken und stellst ihn auf das Board, lehn dich weit nach vorne während du und das Board die Transition herunterfahrt. Lehn dich weit genung nach vorne, da sonst das Board unter dir hervorschnellt. Genauso, wenn du dich einfach vor deinem Board runterstürtzt, wirst du die Transition herunterstürtzen mit deinem Board hinter dir. Beim Lernen ist es einfacher wenn du die Nose hältst, während du dich beim Drop In auf dein Boad stellst, bis du eigentlich die Transition herunterrollst. Jetzt lässt du die Nose los und streckst die Beine durch. Wichtig ist, dass du dein Board unter dir zentriert hälst, da es sonst unter dir hervorschnellt, deshalb ist es auch besser am Anfang die Nose zu halten, da man so das Board stabilisiert.

Mit freundlicher Unterstützung von Skateboard.com.
Ins Deutsche übersetzt vom Oldschool.de-Team.