Oldschool.de

Pushing Mongo

Als Mongo-Pusher werden die Skater bezeichnet, welche statt des hinteren Fusses den vorderen zum Schwungholen (Pushen) verwenden. Dies ist nicht zu empfehlen, da man erstens unsicherer steht und es zweitens länger dauert nach dem Pushen in die normale Standposition zu kommen. Ausserdem sieht es nicht unbedingt elegant aus...

Siehe hierzu auch: Fußstellung