Oldschool.de

wellentime Surfcamp, Spanien

Bilbao - die Wellenreitmetropole Europas

Die Gegend um Bilbao bietet die einmalige Kombination aus nordspanischer Metropole, Natur und Strand. Das heißt: morgens in die Fluten und abends die spanische Fiesta im quirligen Ambiente Bilbaos genießen! Vor der traumhaft schönen Kulisse der baskischen Atlantikküste bietet wellentime Kurse für Anfänger und leicht Fortgeschrittene.

Die Kurse dauern in der Regel 3 Stunden. Und wer danach noch Kraft und Lust haben sollte kann am Strand Material zur Verfügung gestellt bekommen.

Sowohl praktische als auch theoretische Einheiten bilden die Kurse und die Surflehrer haben den Titel der baskischen Surf-Föderation und sind ausgebildete Rettungsschwimmer.

Erreichbarkeit

Bilbao wird von allen wichtigen deutschen Flughäfen auch von Billigfliegern täglich angeflogen. Das und wellentimes flexibles An- und Abreisetag-Konzept erleichtern somit die Flugsuche und ermöglichen es bereits in zwei Stunden beim Wellenreiten zu sein. Aber auch mit dem Auto ist die Biscaya innerhalb eines Tages zu erreichen. Und natürlich gibt es Busverbindungen von allen deutschen Städten direkt ans Ziel.

Bilbao, Fiesta & mehr...

Nach dem Wellenreiten bietet die Gegend um Bilbao eine Vielzahl an Freizeitmöglichkeiten: Vom Shoppen und Feiern in der Metropole über die gemeinsamen Beachparties in Insider-Strandbars bis hin zum Wandern oder Entspannen am Strand.

Es ist für alle Alterklassen das Passende dabei. Und natürlich werden auch Ausflüge in die Region angeboten um z.B. die weltberühmte, längste Welle Europas in Mundaka kennenzulernen an der sich einmal im Jahr die besten Surfprofis der Welt bei den Weltmeisterschaften (billabongpro) messen.

Unterkünfte

Auch bei den Unterkünften bietet wellentime eine Vielzahl an Möglichkeiten für jeden Geschmack und Geldbeutel. Alle strandnah natürlich: Vom einfachen Zelt über vollausgestattete Bungalows für Gruppen oder Familien auf dem Campingplatz von Gorliz bis hin zu typisch spanischen Hostals (Pensionen) und luxuriösem Landhaus an der Steilküste.

Und der Transfer zum Surfspot natürlich immer inklusive. Nach dem Wellenreiten können sich die Kursteilnehmer entweder zum gemeinsamen Essen treffen und abends feiern oder sich gemütlich zurückziehen und ihren Muskelkater pflegen...

Kontakt

Website: www.wellentime.com
E-Mail: info@wellentime.com
Tel.: 0034 610779340