Oldschool.de

Wellenreit-Lexikon: S

Schwimmen
Eine der wichtigsten Voraussetzungen zum Wellenreiten ist, dass man gut schwimmen kann. Regelmäßiges Schwimmtraining (insbesondere Kraulschwimmen) ist außerdem eine sehr empfehlenswerte Vorbereitung für die, zum Wellenreiten benötigte Ausdauer und Kraft.
Sex Wax
Mr. Zog's Sex Wax - Surf Wax
Shorebreak
Als "Shorebreak" bezeichnet man Wellen, die direkt aufs Ufer brechen. "Shorebreak" hat man überwiegend in steilen Uferbereichen oder bei Hochwasser.
Shorty
Unter einem Shorty versteht man keinen zu kleinen Surfer, sondern einen Neoprenanzug mit kurzen Ärmeln und kurzen Beinen.
Single Fin
Surfboards mit nur einer Finne am Heck.
Sonnenuntergang
Der krönende Abschluss eines erfolgreichen Surftages: stoked mit Freunden auf einer Düne sitzen und zusehen, wie die Sonne scheinbar ins Meer fällt und verglüht.
Spot
Ort, an dem es surfbare Wellen gibt.
Stehende Welle
Eine "Stehende Welle" ist eine Welle, die durch Strömungen und einen günstigen Untergrund in einem Fluss ensteht.
Strandgut
Sowohl an den Strand getriebene Schiffstrümmer, als auch der Firmenname eines Fashionlabels aus Köln.
Stringer
Unter »Stringer« versteht man die Verstärkung des Surfboards, welche längs in der Mitte des Boards verläuft.
Stroke
"Stroke" ist die englische Bezeichnung für die Paddelbewegung, die der Surfer mit den Armen ausführt.
Surfboard
Was man unter Surfboard versteht, bedarf wohl keiner weiteren Erklärung. Allerdings gibt es verschiedene Boardtypen: Longboard, Allroundboard, Shortboard...
Surfnomade
Blog von Julian Siewert für Surfer, die ihren Arbeitsplatz mit kreativen Lebensentwürfen mit auf die Reise nehmen, um möglichst viel Zeit in den Wellen zu verbringen.
Surfschule
siehe »Wellenreitschule«
Surfspot
siehe »Spot«
Surftrip Überlebenshandbuch
Auf den 144 Seiten liest man u.a., wie man mit Malariamücken und bösen Locals umgeht oder wie man sich zu verhalten hat, wenn man einem Hai begegnet.
Surf-Wax
siehe »Wachs«
Swell
Als "Swell" bezeichnet man die Dünung, also die ankommenden Wellen, die durch einen weiter entfernten Sturm entstanden sind.